ACS-Blog
Newsletter
Kontakt

4. Damenanlass

 Donnerstag, 28. September 2017

« Von Frauen für Frauen »

Unter diesem Motto bietet der ACS Thurgau am Donnerstag, 28. September 2017 einen weiteren, in unregelmässigen Abständen stattfindenden Frauen-Event an. Und zwar ein Damen-Fahrtraining mit Pannenhilfe-Kurs.

Die Verkehrssicherheit zählt zu den Kompetenzen des ACS. Seit jeher steht bei unserer ACS Sektion die Förderung der Sicherheit auf Thurgauer Strassen an vorderster Stelle. So sind wir auch Mitgründer und -träger des Verkehrssicherheitszentrums in Weinfelden (VSZ TG), wo qualitativ hochstehende Weiterbildungskurse primär im Rahmen der Zweiphasenausbildung für Neulenker angeboten werden. Aber eben nicht nur.

Am Donnerstag, 28. September 2017 werden die ACS Mitgliederinnen – oder solche, die es noch werden möchten – im VSZ TG Sicherheit erfahren. Dies im Rahmen eines speziellen Damen-Fahrtrainings mit Pannenhilfe-Kurs. Nach einem kurzen Theorieteil, in welchem die wichtigsten fahrphysikalischen Zusammenhänge erläutert werden, folgen die praktischen Trainingseinheiten mit eigenem Fahrzeug auf der Anlage. Mit Fahrtechnik-Übungen wie Bremsen, Ausweichen, Restgeschwindigkeit, Abstand und Kurvenfahren werden Fahrsicherheit optimiert und Fahrstil verbessert. Und damit Frau sich künftig selbst im Pannenfall selber helfen kann, umfasst der Abendkurs auch noch Themen wie Überbrücken, Reifenwechsel, Öl-Check und Ketten-Montieren. Alles in verständlicher Sprache – eben von Frauen für Frauen.

Traditionsgemäss wird der Damen-Event mit einem feinen Apéro Riche abgerundet, denn bei uns ACS Frauen werden nicht prioritär die Fahrzeuge gepflegt, sondern vielmehr der Austausch und das gemütliche Beisammensein.

Zeit / Dauer: 17.00 – 21.00 Uhr / 4 Stunden

Programm:
20 Min. Begrüssung & Theorie
2 Std.    Fahrtechnik-Übungen mit eigenem Fahrzeug auf der Anlage
1 Std.    Pannenhilfe-Kurs
40 Min. Fragen & Antworten / Apéro Riche

Ort: Verkehrssicherheitszentrum Thurgau, Dufourstrasse 76, 8570 Weinfelden

Kosten: CHF 50.— (Spezialpreis für ACS Mitgliederinnen)

Das Damen-Fahrtraining mit Pannenhilfe-Kurs ist ausgebucht. Leider können wir keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen.

Ihre Anmeldung zum Damen-Fahrtraining mit Pannenhilfe-Kurs nimmt die Geschäftsstelle des ACS Thurgau bis spätestens Donnerstag, 21. September 2017 unter Telefon +41 71 677 38 38 oder per E-Mail info@acs-tg.ch entgegen. Die Teilnehmeranzahl liegt bei mind. 5 / max. 12 Personen. Mit der Teilnahme-Bestätigung erhalten Sie alle weiteren Detail-Informationen.

Wir freuen uns auf einen sicheren Fahr-(Spass-)Abend – zusammen mit Ihnen!

Für den Vorstand des ACS Thurgau,
Madlaina Blapp-Franziscus


Bild Bild


« Von Frauen für Frauen »


Unter diesem Motto bietet der ACS Thurgau am Freitag, 24. Juni 2016 einen weiteren, in unregelmässigen Abständen stattfindenden Frauen-Event an. Und zwar eine erlebnisreiche Feierabend Mostindien Quad-Tour.

Der Automobil Club der Schweiz ist kein reiner Männerclub! Um diesem Image entgegenzuwirken, habe ich als weibliches Vorstandsmitglied der ACS Sektion Thurgau im 2014 eine Veranstaltungs-Reihe ins Leben gerufen, welche ausschliesslich den Frauen gewidmet ist. Mitgliederinnen – oder solche, die es noch werden möchten – sollen unter sich den Austausch pflegen und gemeinsam interessante Orte, Projekte, Aktivitäten oder Persönlichkeiten der Region Thurgau kennenlernen.

Nachdem letzten Juni rund 20 Teilnehmerinnen auf der wundervollen Anlage des Golf Club Lipperswil ins faszinierende Golfspiel eingeführt wurden, erwartet die ACS Frauen diesen Sommer wiederum ein aktives Programm. Im Rahmen eines 3-stündigen Feierabend-Events erlernen wir das Quadfahren und unternehmen eine spassig-rasante Tour durch Mostindien mit einem Zwischenstopp mit gemütlichem Nachtessen in einem Ausflugs-Restaurant.

Programm
18.00 Uhr: Treffpunkt bei ATV Action Arbon, St. Gallerstrasse 34a, 9320 Arbon
Einführung und Sicherheits-Instruktionen der Guides,
Probefahrt auf dem Gelände und Klärung offener Fragen
18.30 Uhr: Start der Quad-Tour durch Mostindien
19.15 Uhr: Ankunft im Restaurant Gertau, Bischofszell und Nachtessen
20.15 Uhr: Rückfahrt nach Arbon
21.00 Uhr: Abschluss des Feierabend-Events mit Auszeichnung / Quad-Diplom

Die Route führt uns über Nebenstrassen, auf Feld- und Kieswegen oder durch Wasser. Bei dieser Anfänger-Tour ist nicht das Tempo massgebend (Geschwindigkeit wird der Gruppe angepasst), sondern stehen viel mehr Spass und Erlebnis im Vordergrund! Einzige Voraussetzung ist ein gültiger Führerausweis. Wichtig ist eine dem Wetter entsprechende und dem Anlass angepasste Bekleidung und gutes Schuhwerk (Tour findet bei jeder Witterung statt). Ein Helm mit Schutzhaube wird zur Verfügung gestellt.

Ihre Anmeldung zum Frauen-Event nimmt die Geschäftsstelle des ACS Thurgau bis spätestens Montag, 20. Juni 2016 unter Telefon +41 71 677 38 38 oder per E-Mail info@acs-tg.ch entgegen. Die Teilnehmeranzahl liegt bei mind. 5 / max. 15 Personen. Mit der Teilnahme-Bestätigung erhalten Sie alle weiteren Detail-Informationen.

Dank der ACS Mitgliedschaft können wir Ihnen den Event für einmalige CHF 90.- pro Person anbieten (Wert CHF 230.-, inkl. 3-stündige geführte Feierabend Mostindien Quad-Tour, Helm mit Schutzhaube, 2-Gang-Menü, alkoholfreie Getränke während dem Nachtessen).

Wir ACS Frauen geben Gas – ich freue mich darauf!

Für den Vorstand des ACS Thurgau,
Madlaina Blapp-Franziscus

Bild Bild
 
Bild


« Von Frauen für Frauen »


Unter diesem Motto hat Ende Juni 2015 der ACS Damen Schnupper-Golfanlass in Lipperswil stattgefunden.

12 Damen der ACS Sektion Thurgau haben sich am Dienstagabend, 30. Juni 2015 auf der wundervollen, sanft in die Natur eingebettete Anlage des Golf Club Lipperswil zur Einführung ins faszinierende Golfspiel getroffen. Unter der sympathischen Anleitung von PGA-Golfprofessional Stephen wurde das beliebte Freizeitvergnügen kennengelernt und ausprobiert.

Nach einer kurzen Einleitung ins Kurzspiel, wurde auf dem Green in einer Putting-Competition die treffsicherste Teilnehmerin erkoren. Auf der Driving Range wurden mit zur Verfügung gestellter Ausrüstung die ersten Abschläge geübt und femininer Drive bewiesen.

Wie’s beim Golfen üblich ist, wurde im Anschluss an die sportliche Tätigkeit der gesellschaftliche Aspekt gepflegt. Im geschmackvollen Ambiente des Golf Club Restaurants wurde erstmal zurückgelehnt und ein erfrischender Apéro genossen. Im Anschluss wurden die Damen mit einem feinen Nachtessen verwöhnt.

Für den Vorstand des ACS Thurgau,
Madlaina Blapp-Franziscus


Bild Bild


Am Montag, 15. September 2014 wurde im Aussichtsrestaurant Klingenzellerhof hoch über dem Bodensee der erste Anlass der künftig in
unregelmässigen Abständen stattfindenden Frauen-Events des ACS Thurgau durchgeführt.

Das Motto des Abends lautete «Von Frauen für Frauen». Einerseits war der Anlass speziell für uns ACS Mitgliederinnen ausgeschrieben. Andererseits durften wir durch Frau Patricia Dähler-Kraus, eine der Initiantinnen und Produzentinnen, Einsicht haben in das spannende Projekt der zwei Thurgauer Frauen, welche vor einigen Jahren aus «Truube» und «Öpfel» den mittlerweile erfolgreichen «Tröpfel» ins Leben gerufen haben. «Tröpfel» ist heute ein im Schweizer Nischenmarkt bekannter prickelnder Schaumwein ohne Alkohol, der mit viel Engagement hergestellt und bisweilen in einer 3er Sortimentspalette angeboten wird.

Dass Frau etwas wagen muss, wenn sie etwas bewegen will, war das Fazit des sehr persönlichen Vortrages. Spätestens während der erfrischenden Degustation sprang ein Funke des Tüftlerinstinktes auf einige der anwesenden ACS Mitgliederinnen über - mal schauen, ob der «Tröpfel» nach unseren kreativen Geschmacksideen weiterentwickelt wird...

In gemütlicher Runde wurden während dem nachfolgenden feinen Röstiplausch weitere interessante Wunsch-Orte oder -Themen für die Durchführung künftiger ACS Thurgau Frauen-Events zusammengetragen. Diese sollen idealerweise 3-4 Mal pro Jahr stattfinden.

Wir freuen uns jedenfalls bereits wieder auf das nächste Mal!

Für den Vorstand des ACS Thurgau,
Tina Bernstein und Madlaina Blapp-Franziscus
Bild
Bild
ACS Beratung +41 71 677 38 38
ACS Pannendienst-Nummer +41 44 628 88 99