ACS-Blog
Newsletter
Kontakt

20. ACS Thurgau Kart-Cup, 12. November 2016

 


Bereits zum zwanzigsten Mal fand auf der Kartbahn Fimmelsberg der beliebte ACS Kart-Cup statt. Einmal mehr durfte sich der ACS Thurgau über einen tollen Anlass und ein volles Teilnehmerfeld freuen. In den fünf Gruppen galt es, sich im Zeitfahren mit einer schnellen Runde eine gute Ausgangslage für eine optimale Startposition für das Vorlaufrennen zu sichern. Die besten zwanzig Fahrer traten anschliessend zu den beiden Halbfinalrennen gegeneinander an, um die begehrten zehn Final-Starplätze unter sich aus zu machen. Die weiteren Klassierungen wurden in vier Trostrennen ausgefahren.

Erstmals schafften es zwei Brüder auf das Podest. Der jüngere der beiden im Turbenthal wohnhaften Brüder, der zwanzigjährige Florian Dei Tos, gewann das Final-Rennen über 30 Runden überlegenen mittels Start-Ziel-Sieg. Mit einem Rückstand von 13.07 Sekunden sicherte sich Michael Egger (42) aus Lustenau den zweiten Rang und mit weiteren 1.04 Sekunden Rückstand komplettierte Massimo Dei Tos (23) das Podest des Jubiläumsrennens.

ACS Beratung +41 71 677 38 38
ACS Pannendienst-Nummer +41 44 628 88 99