ACS-Blog
Newsletter
Kontakt

Aktuelle Themen

 

Den ACS durch den Sturm Führen – Im Interesse der Mitglider
Der ACS durchlebt stürmische Zeiten: Nachdem es im Zuge der geplanten Absetzung des Zentralpräsidenten und nicht genehmer Mitglieder des Direktionskomitees zu einem Eklat gekommen ist, musste Generaldirektor Stefan Holenstein entlassen werden. In dieser Phase hat Dr. Michael Gehrken die Geschäftsleitung übernommen.
Editorial 04-16
Vorwärts kommen dank fairer Verkehrsfinanzierung!
Das Jahr 2016 ist an verkehrspolitischer Wichtigkeit kaum zu überbieten. Die Annahme des Gotthard-Sanierungstunnels am 28. Februar bildete einen positiven Auftakt. Am 5. Juni erhält der Souverän dank der «Milchkuh-Initiative» die Gelegenheit, die Finanzierung einer modernen Strasseninfrastruktur sicherzustellen.
Editorial 03-16
Klares Ja zur Initiative für eine faire Verkehrsfinanzierung am 5. Juni 2016
Unsere Strasseninfrastruktur genügt den heutigen und künftigen Anforderungen nicht einmal mehr ansatzweise. Die Planung unseres Nationalstrassennetzes, welche noch nicht vollumfänglich umgesetzt ist, ist aus den 60er Jahren.
Editorial 02-16
Der ACS 2016 – Gut gerüstet und fit für spannende Herausforderungen!
Das Jahr 2016 hat es für den ACS in sich. Einerseits wollen wir als führender, moderner Dienstleister für die Automobilisten unseren Wachstumskurs fortführen, andererseits stehen wichtige verkehrspolitische Weichenstellungen für den motorisierten individuellen Verkehr an. Packen wir es an!
Editorial 01-16
2016: Ein Jahr mit grosser verkehrspolitischer Bedeutung
Das alte Jahr neigt sich zu Ende und schon stehen die grossen Herausforderungen des kommenden Jahres vor der Tür. Am 28. Februar wird an der Urne für den Gotthard eingespurt und damit für eine sichere und kosteneffiziente Verbindung zwischen Nord und Süd. Eine Volksabstimmung von weitreichender Bedeutung für die Schweiz, für unseren Föderalismus, für die Sicherheit und für eine tragfähige und reale Verkehrspolitik getragen vom Bundesrat und vom Parlament.
Editorial 08-15
ACS-Beratung +41 31 328 31 11
ACS Assistance-Nummer +41 44 283 33 77