Sprache

Lehrpersonenbereich
Unfälle verhüten
Sicher sehen
Weisser Rabe

Erfahren Sie, wer der weisse Rabe ist. mehr »

Zu den Spielen

Hier gelangen Sie direkt zur Spielauswahl. Sie können aus 4 Spielen wählen. Viel Spass! mehr »

Spielinformationen

Hier finden Sie detaillierte Informationen und Anleitungen zu den 4 Spielen. Viel Vergnügen! mehr »




Tipps für die Jahreszeiten

Winter
  • Richtige Bereifung und gesetzliche Vorgaben
    Die richtige Bereifung ist massgebend für eine sichere Fahrt im Winter. So soll die Bereifung mit dem Schneeflockensymbol versehen sein, eine Mindestprofiltiefe von 4 mm wird empfohlen.

    Das Fahren mit Winterreifen bei winterlichen Strassenverhältnissen ist in der Schweiz noch nicht obligatorisch. Wer trotz winterlicher Verhältnisse mit Sommerreifen unterwegs ist und deshalb den Verkehr behindert, muss in jedem Fall mit einer Busse rechnen oder andere Folgen in Betracht ziehen.

  • Eisglätte an Front-, Seiten- und Heckscheiben
    Im Winter ist das Eiskratzen Pflicht. Denn wer mit eingeschränkten Sichtverhältnissen auf Grund vereister Scheiben ein Fahrzeug lenkt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer.

Sommerzeit – Reisezeit
  • Planen Sie eine längere Fahrt mit dem Auto ins Ausland? Dann lassen Sie Ihr Fahrzeug frühzeitig von einem Fachmann durchchecken. Denn wenn mit Ihrem Fahrzeug alles in bester Ordnung ist, fahren Sie sicherer und stressfrei in den Urlaub.

  • Möchten Sie sich über die internationalen Einreisebestimmungen informieren? Dann klicken Sie hier »

  • Mit der warmen Jahreszeit steigen die Temperaturen auch im Auto an. Sorgen Sie stets für ausreichend frische Luft und kühlen Sie, wenn immer möglich den Innenraum auf angenehme 21 Grad Celsius.

  • Es ist ausserdem empfehlenswert, stets eine Flasche Wasser im Auto mitzuführen, da bei starker Hitze die Gefahr des Dehydratierens besteht.

  • Wenn das Sonnenlicht stark blendet, tragen Sie eine Sonnenbrille. Sie entlasten so Ihre Augen und haben dazu noch bessere Sicht.

  • Schlafen Sie vor langen Reisen ausgiebig aus. Damit Sie fit sind und konzentriert Auto fahren können. Sollten Sie während der Fahrt ein Gefühl von Müdigkeit verspüren, halten Sie an und ruhen Sie sich aus. Mehr Infos »

  • In vielen Ländern ist Licht am Tag schon lange Pflicht. Wissen Sie welche Länder Tagfahrlicht empfehlen und welche dies gesetzlich vorschreiben? Klicken Sie hier um zu erfahren, welche Länder was vorschreiben.

  • Sie möchten Ihren Hund oder Ihre Katze mit in die Ferien nehmen. Wussten Sie, dass für Ihr Haustier auch Reisebedingungen gelten? Impfen Sie Ihr Haustier vor der Abreise gemäss Bestimmung. Achten Sie auf einen sicheren, tiergerechten Transport während der Riese. Mehr erfahren »

  • Alkohol am Steuer ist auch im Ausland verboten oder es bestehen Promillegrenzen. Einige Länder tolerieren 0.5 Promille, andere 0.2 Promille. Manche Länder haben auch eine Null Toleranz-Grenze. Es ist empfehlenswert sich vor allem im Ausland an die Vorschriften zu halten. Verstösse werden oftmals mit Geldstrafen gebüsst.