ACS Concours d’Excellence International Luzern - letzte Plätze zu vergeben!

Nach einem längeren Unterbruch findet am 9. und 10. September 2022 in Luzern wieder der Schönheitswettbewerb für Automobile «ACS Concours d’Excellence International» statt. Mit dem neuen Konzept inklusive Stadtrundfahrt wird auch die Stadt Luzern mit diversen Standorten und das Verkehrshaus der Schweiz aktiv ins Geschehen mit einbezogen. Gemeinsam mit dem Automobil Club der Schweiz (ACS), der Stadt Luzern, führenden Spezialisten für historische Automobile sowie diversen weiteren Partnern lässt das Verkehrshaus der Schweiz als Organisator die Tradition erneut aufleben. Von den rund sechzig Teilnehmerplätzen für historische Automobile des «ACS Concours d’Excellence International» sind noch einige wenige zu besetzen. ACS-Mitglieder erhalten dabei einen Rabatt von 20% auf die Anmeldegebühr. Zudem gibt es drei spezielle ACS-Preise bzw. ACS Wettbewerbs-Kategorien: Die der „Sport- und Rennwagen“ - von 1920 - 1945, von 1946 - 1965 und ab 1965. Die Fahrzeuge werden dabei auf dem Gelände vom Verkehrshaus der Schweiz sowie auf der anliegenden Lidostrasse präsentiert. Der Event wird in diesem Jahr am Samstag, 10. September 2022, durch eine Road Show bzw. Stadtrundfahrt mit weiteren Präsentationsstandorten in der Stadt Luzern ergänzt.

ACS Concours d’Excellence International Luzern - letzte Plätze zu vergeben!

Termine

Fr, 09.09.2022 - Sa, 10.09.2022
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen