Winterfahrtraining Ambrì VSR Schnee & Eis inkl. Verpflegung

Adresse

Gotthardautobahn A2, Ausfahrt Nr. 41 Airolo, Hauptstrasse Richtung Bellinzona, Dorfeingang Piotta links zum
Motel Gottardo Sud, Via die Mezzo 16, 6776 Piotta, www.gottardo-sud.ch

Inbegriffen im Preis

  • Vorbereitung und Mitbenützung der Räumlichkeiten im Motel Gottardo Sud in Ambrì inkl. Parkplätze, Lounge und Platzreservation im Restaurant
  • Vorbereitung und Miete des Theorieraumes im Motel Gottardo Sud in Ambrì mit der vorhandenen Technik wie Laptop, Beamer, Flipchart etc.
  • Vorbereitung und Miete der präparierten Pisten des Flugplatzes in Ambrì mit Kurve und Rollstrasse sowie der vorhandenen Technik und Hilfsmittel wie Pylonen, Funk, Ampel mit Drehleiter, Geschwindigkeitsmessanlage, Notfallset, etc.
  •  Platzangebot für 3 Gruppen mit je max. 12 Teilnehmenden
  •  Instruktoren Tätigkeiten in Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch mit Fahrtechnikausbildung VSR
  •  Vorbereitung und Miete Technik und Hilfsmittel (Pylonen, Funk, Notfallset, Ampel mit Drehleiter, Geschwindigkeitsmessung, etc.
  • Verpflegung mit Kaffee/Gipfeli beim Empfang am Morgen und Mittagessen inkl. Vorspeise/Menü/Dessert/Mineralwasser/Kaffee
  • Diplom VSR für alle Teilnehmenden

Zertifiziert VSR

Auch unsere Winterfahrtrainings VSR werden vom Verkehrssicherheitsrat VSR empfohlen und aktuell mit CHF 100.- Rückerstattung pro effektiven Teilnehmenden unterstützt. Die VSR-Rückerstattung wird durch uns direkt bei der Rechnung abgezogen. Die abzugsberechtigte VSR-Rückerstattung richtet sich nach der effektiven Anzahl Teilnehmenden.
Bei Nichterfüllen der VSR-Bedingungen kann die Rückerstattung nicht abgezogen werden oder wird nachträglich nachverrechnet. Zum Beispiel erhalten Teilnehmende mit Lernfahrausweis und oder ohne Wohnsitz oder Arbeitsplatz in der Schweiz keine VSR-Rückerstattung. Weiter wird pro Kalenderjahr nur ein Kursbesuch pro Kurstyp rückerstattet.

Zeitablauf

  • ab 08.30 Eintreffen und Empfang mit Kaffee/Gipfeli
  • 09.00 Einführung und anschliessend fahraktive Übungen
  • 12.00 Mittagessen
  • 13.30 Einführung und anschliessend fahraktive Übungen
  • ca. 16.45 Ende des Kurses

Bei witterungsbedingten Ausfällen entstehen dem Kunden keine Kosten. Es wird bis spätestens 12:00 Uhr am Vortag entschieden, ob die Fahrsicherheitstrainings auf Schnee und Eis am nächsten Tag durchgeführt werden können.

Versicherung

Die Winterfahrtrainings stellen kein erhöhtes Risiko gegenüber dem alltäglichen Fahren auf Strassen dar. Die Haftpflicht-Versicherung der Teilnehmer-Fahrzeuge ist daher vollumfänglich gültig. Für die Übungen ist eine zusätzliche Vollkasko-Versicherung (max. CHF 100‘000.-, Selbstbehalt CHF 1‘000.-) im Kursgeld inbegriffen. Die Anweisungen der Instruktoren (inkl. Einhalten der Höchstgeschwindigkeiten) müssen befolgt werden. Die Rückfahrstrecken und letzte Übung mit dem Abschlussparcours sowie die Ladung und Einrichtungen am und im Fahrzeug sind mit dieser Versicherung nicht versichert.

Fahrzeuge

  • Doppelbesatzung möglich
  •  Nur nach SVG zugelassene Fahrzeuge (inkl. Felgen, Auspuffanlagen etc.)
  • Spikes (Reifen) sind auf unseren Fahrstrecken nicht erlaubt
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen