Oldtimer-Ausfahrt

Pasta, Gin & James Bond

Liebe Mitglieder und Freunde des alten Blechs. Die diesjährige Jazzmeile in Kreuzlingen wurde leider abgesagt, unsere historische Ausfahrt hingegen findet am 22. August 2020 statt. Selbstverständlich.

allianz-erich-marte

James Bond liebt Autos, seinen Martini sowie die holde Weiblichkeit. Diese Themen wecken auch bei uns Glücksgefühle und so wollen wir gemeinsam auf die Suche gehen. Aston Martin heisst die von James bevorzugte Automarke. Und Aston Martin öffnet seine Tore im sankt-gallischen Niederwil, um uns in die Welt der edlen Karossen zu entführen. Das Konzept der beiden Gründer und Eigentümer Andreas Bänziger und Florian Kamelger ist einzigartig. Genauso einzigartig wie der Car Safe mit ca. 90 Fahrzeugen, zu dem wir exklusiven Zutritt erhalten.

«Und auch wenn der Privatverkehr vor grossen gesellschaftlichen und umwelttechnischen Herausforderungen steht, so sind wir dennoch überzeugt, dass es das gepflegte Ausfahren mit Verstand auch in 50 Jahren noch geben wird.» so die Aussage der beiden Aston Martin Unternehmer.

Nach einem Stehimbiss zwischen Vantage GT12 und DBS Coupé Superleggera begeben wir uns auf die Suche nach dem passenden Getränk. Gemäss dem Motto „Gib Deinem Leben einen Gin“ besuchen wir zuerst die Destillerie Macardo in Strohwilen, TG. Richtig gelesen, im Thurgau wird Gin produziert, und zwar von feinster Qualität. Davon wollen wir uns gerne überzeugen lassen. Im Familienunternehmen weiss man, worauf es zum Beispiel bei einem aussergewöhnlichen Edelfruchtbrand ankommt: erstklassige Zutaten, Früchte aus der Region, bestes Quellwasser, ausgewählte Kräuter sowie Gewürze. Und vor allem Zeit. Viel Zeit. Zeit zur Herstellung, Zeit zur Gärung und Reifung. Dafür steht das Besitzerpaar Andreas und Martina Bössow mit seinem Namen. Sie werden überrascht sein, wie gross die Produktepalette der Destillerie ist.

Auch der nächste Halt wird uns überraschen. Wieder ein Familienunternehmen, wieder im Thurgau. Die Mosterei Möhl ist weltweit bekannt für exzellente Fruchtsäfte. Wussten Sie jedoch, dass dort auch ein Gin hergestellt wird? Und kennen Sie das Museum in Arbon? Sehen Sie, mit dem ACS Sektion Thurgau können Sie eintauchen in die Welt von James Bond.
Was ist mit der holden Weiblichkeit, werden Sie fragen? Aber hallo? Die Damen der Schöpfung sitzen bereits in unseren und Ihren Fahrzeugen. Was dachten Sie denn?

Den Abend werden wir diesmal im Stelzenhof Weinfelden ausklingen lassen. Bei einem einfachen, dafür umso geschmackvolleren Nachtessen machen wir es uns gemütlich und nutzen die Zeit, um den Tag Revue passieren zu lassen.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fahrzeuge.

Teilnehmer

  • Zugelassen werden maximal 30 Oldtimer bis zum Jahrgang 1979. 
  • Die Oldtimer werden durch eine Fachjury das ACS Thurgau ausgewählt. 
  • Die Teilnehmer erhalten etwa 10 Tage vor der Ausfahrt detaillierte Unterlagen.

Kosten / Leistungen

Inklusive Kaffee und Gipfeli, Führung durch die Destillerie Macardo, Exklusive Führung bei Aston Martin St. Gallen, Stehimbiss inkl. Getränke, Eintritt Möhl Museum, kleine Erfrischung und Organisation:

ACS Mitglieder Fr. 125.- / Person (für Beifahrer gilt gleicher Betrag)
Zusätzlich Fr. 35.- / Person bei Anmeldung mit Nachtessen*

Nicht Mitglieder Fr. 155.- / Person (für Beifahrer gilt gleicher Betrag)
Zusätzlich Fr. 35.- / Person bei Anmeldung mit Nachtessen*

*Nachtessen: Sommersalat, Spaghetti Buffet, Hausdessert, inkl. Mineralwasser, Schorle, Café

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Sektion merken

Möchten Sie, dass die aktuell gewählte Sektion beim nächsten Besuch bereits vorausgewählt ist?