Mit dem ACS besser unterwegs!

Jugendfahrlager

Autofahren ab 16 - Theorieprüfung und Nothelferkurs

Das traditionelle Jugendfahrlager der ACS Sektion Zürich JUFALA ist die Basis für eine gründliche und solide Grundausbildung auf dem Weg zum Führerschein. Jugendliche ab 16 Jahren können in einem sicheren Umfeld erste Erfahrungen sammeln, die Theorieprüfung und den Nothelferkurs ablegen. Erst recht mit den neuen Bestimmungen. Ab 2021 dürfen bereits 17-Jährige begleitete Lernfahrten mit Personenwagen unternehmen

Lagerathmosphäre, moderne Ausbildungsmethoden und erfahrene Instruktoren sorgen dafür, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gut vorbereitet die weitere Fahrausbildung in Angriff nehmen können. Jeder Jugendliche absolviert im Lauf der Lagerwoche insgesamt zehn Fahrlektionen zusammen mit einem Fahrlehrer. Es geht dabei nicht darum viele Kilometer zu fahren, sondern das korrekte Handling eines Fahrzeuges kennenzulernen und erste Erfahrungen zu sammeln.      

Theorieprüfung und Nothelferkurs
Im Laufe des Lagers kann der Nothelferkurs und am Ende des Jugendfahrlagers JUFALA die Theorieprüfung abgelegt werden. Für die Prüfungsvorbereitung steht genügend Zeit zur Verfügung. Die Fahrlehrer unterstützen die Lernenden in ihren Theoriestunden zudem bei besonders kniffeligen Verkehrssituationen. 

Sicherheit wird grossgeschrieben  
Gefahren wird ausschliesslich auf einem grossen abgesperrten Parkplatz in Begleitung von erfahrenen Fahrlehrern. In allen Ausbildungslektionen sensibilisieren die Instruktoren die Jugendlichen für die Verkehrssicherheit im Strassenverkehr. Wenn die Teilnehmenden nach dem JUFALA ihre Ausbildung auf der Strasse fortsetzen, verfügen sie bereits über eine solide Grundbasis.  

Autofahren ab 17 Jahren mit solider Basis 
Ende 2018 beschloss der Bundesrat, dass unter 20-Jährige neu eine Lernphase von zwölf Monaten durchlaufen müssen, bevor sie die praktische Autoprüfung ablegen dürfen. Der Bund will mit diesem Schritt die Verkehrssicherheit erhöhen. Damit können neu ab 2021 bereits 17-Jährige mit ihren Eltern oder Fahrlehrern Lernfahrten mit Personenwagen unternehmen, bevor sie ab dem 18. Altersjahr für die praktische Autoprüfung zugelassen werden. Das JUFALA bietet eine solide Basis für die ersten Lernfahrten und die Ausbildung zum Führerschein.   

Das ganze Lager steht und der Führung eines erfahrenen Leiters. Untergebracht sind die Teilnehmenden im Hotel Bruggmann in den Flumserbergen in Zweierzimmern. Alle Mahlzeiten werden im Hotel eingenommen. 

Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche ab 16 Jahren.

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

    Sektion merken

    Möchten Sie, dass die aktuell gewählte Sektion beim nächsten Besuch bereits vorausgewählt ist?