ACS-Blog
Newsletter
Kontakt

Occasion-Fahrzeug-Wertberechnung

 



Felder mit * müssen zwingend ausgefüllt werden.
Die Nummern in Klammern (xx) sind identisch mit der Nummerierung im Fahrzeugausweis.
Anrede
Name *
Vorname *
Strasse/Nr. *
PLZ/Ort *
Telefon *
Fax-Nr.
E-Mail *
ACS Mitglied
ACS Mitglieder-Nr.
Sektion
 
_________________________________________________________________________________________________


(15) Nummernschild *
(19) Art des Fahrzeuges *
(19) Code *
(21) Marke und Typ *
(25) Karosserie *
(25) Stammnummer *
(24) Typengenehmigung *
(37) Hubraum (ccm) *
(76) Leistung (kW)
(36) 1. Inverkehrssetzung *
(23) Fahrgestellnummer *
(39) Prüfungen *
Getriebe *
Schaltstufen
1) Katalogpreis (CHF) *
1) Sonderausrüstungen *
2) Sonderausrüstungen / Zubehöre (CHF)
Gesamtfahrleistung (Km) *
 
_________________________________________________________________________________________________

1) Katalogpreis nicht bekannt
Genaue Marken- und Typenbezeichnung/Ausführungsvarianten
(18) Stammnummer:
 
_________________________________________________________________________________________________

2) Sonderausrüstungen und Zubehöre


S) Sonderausrüstungen sind zusätzliche Original-Ausrüstungen die vom Hersteller eingebaut, und zusätzlich zum Katalogpreis
     berechnet werden
Z) Zubehöre sind nicht fest im Fahrzeug eingebaut.

S = Sonderausrüstungen / Z = Zubehöre
Sonderausrüstungen (Beziechnung und Preis in CHF)
Zubehöre (Beziechnung und Preis in CHF)
 
_________________________________________________________________________________________________

Werterhöhende Positionen / Zusätzliche Investitionen
Bezeichnung und Preis in CHF
 
_________________________________________________________________________________________________

Wertmindernde Positionen
(s. Defekte)
Bezeichnung und Preis in CHF
_________________________________________________________________________________________________


Angaben, Bemerkungen, Fragen
 
_________________________________________________________________________________________________

Die für Fahrzeuge ermittelten Werte basieren auf Ihren Angaben. Diese Werte sind unverbindlich und gemäss  den Richtlinien Eurotax ermittelt.
Trotz Berücksichtigung der Gesamtfahrleistung des berechneten Fahrzeuges können grössere Abweichungen, im Vergleich mit den durchschnittlichen Fahrleistungen, die berechneten Werte beeinflussen.
Nicht unfallfreie, exclusive Fahrzeuge oder Oldtimer bei denen eine standartisierte Beurteilung nicht durchführbar ist, können nicht bewertet werden. Experten für solche Bewertungen werden Ihnen vom Technischen Dienst des ACS vermittelt.

Durch die Übermittlung der für die Berechnung notwendigen Angaben ist der Auftraggeber mit der Verarbeitung dieser Daten einverstanden. Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitervermittelt.
_________________________________________________________________________________________________

Bewertungsrichtlinien
Die vom Technischen Dienst des ACS berechneten Werte richten sich nach der Beliebtheit der Marke oder eines Modells, der Fahrzeugklasse, sowie der nach den jeweiligen Anschaffungs-, Unterhalts- und Betriebskosten.
Die ermittelten Werte gelten für Fahrzeuge:
- Die Verkehrssicher und fahrbereit sind
- Die innerhalb der letzten acht Monate amtlich Nachgeprüft (MFK) wurden
- An denen die vom Hersteller vorgesehenen Inspektions- und Servicearbeiten nachweisbar ausgeführt wurden
- Die keine Defekte, welche nicht auf normale Abnützung gemäss Betriebsdauer oder Fahrleistung zurückzuführen sind, aufweisen
- Die mit Sommerreifen (Profil min. 50%) ausgerüstet sind
Es werden Werte ermittelt für:
- Eintausch
- Verkauf
_________________________________________________________________________________________________

Vorbehalt für Rückhaltesysteme
Einige Hersteller schreiben das Auswechseln oder die Kontrolle der Rückhaltesysteme (Airbag / Sicherheitsgurte) nach Ablauf einer bestimmten Zeitdauer vor. Wird einer solchen Herstellervorschrift nicht Folge geleistet, kann dies zum Abzug beim ermittelten Wert führen. Das Nicht-Ersetzen solcher Systeme muss im Fahrzeugausweis eingetragen werden.
_________________________________________________________________________________________________

Die Auswertung wird Ihnen umgehend mitgeteilt.

Für Mitglieder des ACS ist diese Auskunft kostenlos. Für Nichtmitglieder wird eine Gebühr von CHF 50.00 erhoben.

Verantwortlich für diese Auswertung:

Peter Ritzmann
Technischer Dienst des ACS Sektion Zürich
Tel: 052 503 80 90/  Mail: acs@tecexp.ch
ACS Beratung +41 44 387 75 00
ACS Assistance-Nummer +41 44 283 33 77