Verkehrssicherheits-Rally für Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen

Die Kantonspolizei Wallis organisiert in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerorganisationen und Vereinen eine lehrreiche, unterhaltsame und präventive Rallye für Motorradfahrer. Die rund 100 km lange Strecke führt durch das Oberwallis. Sie findet am Samstag, den 11. Juni 2022 statt (bei schlechter Witterung wird sie auf den 25. Juni verschoben). Ziel der Veranstaltung ist es, die Verkehrssicherheit für einmal aus einem unterhaltsamen und angenehmen Blickwinkel zu entdecken, während sie auf den schönen Strassen des Wallis, in angenehmer Gesellschaft unterwegs sein werden.

Veranstalter

Kantonspolizei Wallis

Termine

Sa, 11.06.2022, 08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tagesablauf

Sie haben die Möglichkeit, in Gruppen von maximal 10 Motorradfahrern/Motorradfahrerinnen, mit ihrem eigenen Motorrad unter Beachtung der Verkehrsregeln, an einer abwechslungsreichen und angenehmen Tagestour in der Region Oberwallis teilzunehmen. Entlang der Route werden sie auf 9 Präventionsstände treffen, welche von verschiedenen Verkehrssicherheitspartnern der Kantonspolizei betrieben werden. An diesen Standorten werden sie die Gelegenheit haben, Informationen zu erlangen und können alleine oder in der Gruppe an kleinen Herausforderungen teilnehmen. Die Resultate werden ihnen gruppenweise via E-Mail bekanntgegeben werden. Die besten 3 Gruppen (Vorsicht – Geschwindigkeit auf der Strasse ist kein Kriterium) werden einen Preis erhalten.

Für die Absolvierung der rund 100 km langen Rundstrecke inkl. der Teilnahme an den Präventionsständen sind pro Gruppe ca. 6 Stunden eingerechnet.

Gruppen

Geplant sind Gruppen bis maximal 10 Teilnehmern/Teilnehmerinnen. Wir bitten sie, sich einzeln anzumelden, Gruppenteilnehmer unter Angabe ihres Gruppennamens (z.B. Biker-Freaks) im entsprechenden Feld des Anmeldeformulars. Dies ermöglicht es uns die Gruppen wiederzuerkennen und Gruppen mit weniger als 10 Teilnehmern/Teilnehmerinnen mit Personen, welche sich als Einzelperson angemeldet haben, zu vervollständigen.

Ergänzende Informationen

  • Mahlzeiten sind nicht inbegriffen. Jede teilnehmende Gruppe organisiert sich für das Mittagessen. Eine einstündige Pause ist im Tagesverlauf eingeplant.
  • Die Veranstaltung findet nur bei einer Teilnehmer-/Teilnehmerinnenzahl von mindestens 100 Personen statt.
  • Bei einem Unfall lehnen die Kantonspolizei Wallis und ihre Partner jegliche Verantwortung ab. Jeder Fahrer / jede Fahrerin ist für sein/ihr Fahrzeug und seine/ihre Fahrweise selbst verantwortlich.
  • Bei unangemessenem Verhalten auf der Strasse behalten wir uns das Recht vor, die betroffene Person vom restlichen Tagesablauf auszuschliessen.
  • Wir bitten die Teilnehmer/Teilnehmerinnen während der Veranstaltung auf jeglichen Konsum von alkoholischen Getränken, Drogen und/oder Medikamenten die die Fahrfähigkeit einschränken zu verzichten. Bei offensichtlichem Missbrauch behalten wir uns das Recht vor, die betroffene Person vom restlichen Tagesablauf auszuschliessen.

Corona Massnahmen

Wir bitten die Teilnehmer/Teilnehmerinnen die, zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden COVID-Bestimmungen einzuhalten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen