Über uns


ACS – Mit Vergnügen!

Pannendienst

History

1.         ACS Schweiz

  • 1898 in Genf gegründet (12 Jahre nach Bau des ersten Autos, Benz Patentwagen 1886)
  • 19 Sektionen in der Schweiz
  • 100‘000 Mitglieder
  • Zentralsitz in Bern
    - Pannendienst
    - Marketing 

2.         ACS beider Basel

  • 1898 gegründet
  • 10'000 Mitglieder
  • 6 Mitarbeitende & 2 Lernende

  • Geschäftsfelder
    Clubleistungen: Geschäftsstelle im Pantheon
    - Beratungen Mitgliedschaft  & Versicherungen
    - Shop & Museumsdienste
    Reisebüro
    Verkehrssicherheit
    - Jugendfahrlager
    Clubleben (Kommissionen)
    - Classic-Gruppe (Anlässe & Gempen-Memorial)
    - Motorrad-Gruppe (Anlässe)
    - Veranstaltungen (GV, Verkehrs-Forum)
    Politik
    - Interessenvertretung (Initiative)
    - Verkehrsliga beider Basel

Der ACS beider Basel ist seit über 100 Jahren der zuverlässige Partner für alle Belange rund um die Mobilität. Er hat sich zum Ziel gesetzt, ohne Wenn und Aber für seine Mitglieder da zu sein. Nicht nur im Pannenfall. Sondern insbesondere auch dann, wenn es darum geht, für deren verkehrspolitischen, wirtschaftlichen, touristischen und sportlichen Interessen einzustehen.

ACS-Mitglieder – aber auch sämtliche weitere im gleichen Haushalt lebenden Personen! – können sich europaweit auf einen perfekt organisierten Pannendienst verlassen. Konkurrenzlos preiswert. Sieben Tage die Woche. Rund um die Uhr. Sie profitieren zudem von zahlreichen Clubdienstleistungen, wie Vergünstigungen bei Mehrwertpartnern oder einer kostenlosen VISA-Kreditkarte. Bei Bedarf bietet der Club zudem jeglichen Versicherungsschutz, von der Annullationskosten-, über die Reise-, bis zur Verkehrsrechtsschutzversicherung. Kompetente Beratung zu all‘ diesen Fragen, aber auch rund ums Thema Reisen, gibt es in der ACS-Geschäftsstelle im Pantheon in Muttenz, wo Mitglieder auch Via-Cards für die italienische Autobahn, einen internationalen Führerausweis oder auch Vignetten für die Schweiz oder Österreich beziehen können.

Der ACS beider Basel steht für eine lange Tradition hochwertiger Dienstleistungen. Er ist heute aber vor allem aber auch jene Organisation, die sich mit breit gefächerten Events für Oldtimer-Liebhaber und Motorrad-Begeisterte für die «Erlebniswelt Mobilität» stark macht und sich auch federführend für eine vernünftige Verkehrspolitik in den beiden Basel engagiert: Er wehrt sich gegen sinnlose und rein ideologisch motivierte Behinderungen des motorisierten Verkehrs und setzt sich auf allen Ebenen für die berechtigten Interessen seiner Mitglieder ein.

Generalversammlung ACS beider Basel
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Sektion merken

Möchten Sie, dass die aktuell gewählte Sektion beim nächsten Besuch bereits vorausgewählt ist?