Fahrerinfos

NEWS vom 08.07.2021:

Mit der Durchführung der ACS Auto-Renntage Frauenfeld beabsichtigen wir ein Zeichen für den nationalen Motorsport zu setzen, auch wenn der Rahmen der 21. Auflage anders sein wird als in den Vorjahren.

Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer engagieren sich in ihrer Freizeit, um die Durchführung der Auto-Renntage sicherstellen zu können. Wir sind auf die Solidarität der gesamten «Motorsportfamilie» angewiesen. Wir benötigen die Mithilfe aller Beteiligten – als Teilnehmer leisten Sie einen sehr wichtigen Beitrag dazu!

Speziell in diesem Jahr bringt die Thematik rund um Covid-19 viele Neuerungen mit sich, welche alle aus den «letzten Weisungen» zu entnehmen sind.

Bitte lesen Sie die «letzten Weisungen» aufmerksam durch. Damit helfen sie uns, einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen!

Neu 3.2 km Streckenlänge:

Aufgrund der aktuellen Bautätigkeit auf dem Waffenplatz, können wir wieder auf die um 500 m verlängerte Streckenführung zurückgreifen (analog der Jahre 2014 bis 2016).

Oldtimerfreunde aufgepasst:

Auch dieses Jahr können wir für historische Fahrzeuge bis Baujahr 1989 eine Gleichmässigkeitsprüfung anbieten (LOCale Veranstaltung).
Auszug Ausschreibung

Achtung!

Ein flammenabweisender Rennoverall ist auch für die LOC-Kategorie obligatorisch (siehe unter Artikel 1.5).

Bewerberlizenz

Gute Nachricht für aktive ACS Motorsportler: Der ACS hat für seine Mitglieder eine kollektiv Bewerberlizenz gelöst.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Sektion merken

Möchten Sie, dass die aktuell gewählte Sektion beim nächsten Besuch bereits vorausgewählt ist?