ACS Magazin AUTO

Das modern und abwechslungsreich gestaltete ACS Magazin AUTO erfreut sich weit über den Mitgliederbereich hinaus grosser Beliebtheit. Bei einer Umfrage stuften mehr als 80 Prozent der Befragten das Magazin im A4-Format als «lesenswert» und «sehr informativ» ein.

Das ACS Magazin AUTO erreicht inzwischen rund 200'000 Leserinnen und Leser. Inhaltlich hat sich das Magazin in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Es ist dank einer vielfältigen Themenauswahl zur abwechslungsreichen Lektüre für die ganze Familie geworden. Die Autoren befassen sich selbstverständlich weiterhin mit den aktuellsten Themen aus den Bereichen Neuheiten und Technik, aber ebenso mit der Verkehrssicherheit und der Verkehrspolitik. Immer attraktiv und spannend sind auch die Reisereportagen, Motorsport- und Camping-Berichte oder die Zeitreisen in die Vergangenheit des Automobils und des ACS. Abgerundet wird der bunte Strauss an Inhalten mit attraktiven Mitgliederreisen und einer grossen Anzahl von Mitgliedervorteilen.

Wir sind deshalb der Meinung: Durchblättern und Lesen lohnt sich beim ACS Magazin AUTO immer!

Mediadaten

Werbung, die sich lohnt!

Das ACS Magazin AUTO mit einer WEMF-beglaubigten gedruckten Gesamtauflage von 91'446 Exemplaren bietet seinen Lesern aktuelle und spannende Informationen zu Neuheiten, Technik, Caravaning, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit, Motorsport, Reisen und vieles mehr. Und dies alles in drei Sprachen, erscheint das ACS Magazin AUTO doch sowohl in der Deutschschweiz (8x pro Jahr), als auch in der Romandie und im Tessin (je 6x pro Jahr). Die Redaktionen arbeiten dabei unabhängig, aber in Zusammenarbeit und auf die Bedürfnisse ihrer insgesamt rund 200'000 Leserinnen und Leser zugeschnitten. Mehrmals pro Jahr wird das ACS Magazin AUTO in einer vierstelligen Zusatzauflage auch an Touchpoints in Hotels, Ärzte- und Physiotherapie-Praxen, Coiffeursalons sowie Garagen ausgeliefert, was die Leserschaft weiter erhöht. Dazu können die Magazine auch online gelesen werden.

Die drei qualitativ hochwertigen und attraktiv gestalteten Magazine bieten eine sehr interessante Zielgruppe sowohl für Automobilhersteller und Zulieferer, als auch für Classic Cars und Nebenmärkte wie Reisen, Gesundheit, Finanzwesen, Immobilien, Mode, Uhren oder Lifestyle. Die Werbung kann zu attraktiven Konditionen einzeln (eine Redaktion) oder als Kombi (mehrere Redaktionen) gebucht werden. Auch mehrseitige Specials, integrierte oder lose Beilagen und Advertorials werden ebenfalls für Inserenten angeboten. Neu kann bei einer Kombi-Buchung in allen drei Sprachausgaben zusätzlich ein Werbe-banner im nationalen ACS Newsletter mit rund 30'000 Abonnenten zu einem attraktiven Spezialpreis gebucht werden!

Mehr Informationen, Preise und Formate sehen Sie in unserem Mediakit oder wenden Sie sich direkt an den Chefredakteur.

Mediakit

Kontakt

Redaktor DE Markus Rutishuser

Chefredaktor ACS AUTO Deutschschweiz

Markus Rutishuser
M +41 79 406 90 23
markus.rutishuser@acs.ch

Automobil Club der Schweiz
Romanshornerstrasse 62B
CH-8280 Kreuzlingen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen