Kollektiv-Bewerberlizenz für Rennfahrerinnen und Rennfahrer

Wer als Teilnehmender an offiziellen Motorsportveranstaltungen starten will, muss neben der Fahrerlizenz auch über eine Bewerberlizenz verfügen. Diese ist bei den Lizenzen LOC und REG direkt inbegriffen. Bei den übrigen Lizenzen muss sie separat erworben werden.

Jede Fahrerin und jeder Fahrer kann gegen Entgelt bei Auto Sport Schweiz eine auf ihren bzw. seinen Namen lautende Privat-Bewerberlizenz lösen. Alternativ besteht aber auch die Möglichkeit, unter der Kollektiv-Bewerberlizenz, einer so genannten Renngemeinschaft, zu starten. 

Im Rahmen unseres Engagements im Rennsport haben wir eine Kollektiv-Bewerberlizenz gelöst und ermöglichen allen ACS Mitgliedern, unter dieser zu starten. Wenn Sie diesen Service nutzen möchten, laden Sie das Antragsformular einfach über Ihr Benutzerkonto herunter und senden Sie das Formular ausgefüllt an die ACS Zentralverwaltung. 

Nach Erhalt stellen wir Ihnen die erforderliche Vollmacht innert Wochenfrist kostenlos zu.
Die Fahrerlizenz selbst ist nicht über den ACS erwerbbar – bitte nehmen Sie dafür direkt Kontakt mit
Auto Sport Schweiz auf.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen