Rennausbildungskurs Hockenheim (Ausbildungs-/Lizenzkurs)

Hockenheim – die hohe Schule des Fahrens. Wo liegt die Ideallinie? Welche Risiken kann ich eingehen, welche sind zu vermeiden?

Veranstalter

Automobil Club der Schweiz Sektion Bern Helvetiastrasse 7 CH-3005 Bern

Termine

Mo, 19.09.2022, 08:00 Uhr - Di, 20.09.2022, 17:00 Uhr

Montag/Dienstag, 19./20. September 2022 – Anmeldeschluss 29. August 2022

Ab 08.00 Uhr Öffnung des Parks, Einweisung, Wagenabnahme
09.00 Uhr bis 17.00 Uhr praktische Lektionen

Kurskosten: CHF 1’290.00
Preisänderungen vorbehalten.

Das Kursgeld beinhaltet zusätzlich zur Instruktion die Unfall- und Haftpflichtversicherung. Das Mittagessen ist nicht im Kursgeld enthalten.

ACS Mitglieder erhalten eine Reduktion von CHF 100.- auf den Kurskosten.

Bei 2 Fahrern auf dem selben Fahrzeug erhalten beide Teilnehmer je 15% Rabatt.

Der Lizenzkurs oder Sport Driver Kurs (falls Sie keine Lizenz lösen wollen, Kursprogramm ist aber dasselbe) vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse, Ihr Fahrzeug im rennsportlichen Fahrtrimm jederzeit im Griff zu haben und die Lizenzanforderungen zu erfüllen. Unsere lizenzierten Instruktoren führen Sie Schritt für Schritt in die Grundbegriffe der rennsportlichen Fahrtechnik ein. Nach zwei Tagen garantieren wir Ihnen bessere rennsportliche Fahrtechnik sowie beherrschen des Fahrzeuges in allen Fahrsituationen. Der Hockenheimring bietet die ideale Trainingsanlage für die Ausbildung zum Rennfahrer.

Nach einer Einführungstheorie werden die ersten von insgesamt 10 praktischen Lektionen gefahren. Diese vermitteln Kurventechniken in langsamen und schnellen Einzelkurven mit variablen Kurvenradien und –neigungen sowie das Fahren von Kurvenradien. Explizit geschult werden zudem die Fahrdynamik (Verhalten des Fahrzeuges im Grenzbereich) sowie das sichere Bremsen und Bremsen mit Ausweichen.

Kursinhalte:

  • Theorieunterricht
  • Grundbegriffe rennsportlicher Fahrtechnik
  • Praktische Demonstrationen
  • Sportliche und sichere Fahrtechnik
  • Beherrschen des Fahrzeuges in allen Fahrsituationen
  • Rundstrecken-Fahrtraining

Es werden Klassen mit ca. 16 Teilnehmern gebildet. Die Verpflegung ist im Kurs nicht inbegriffen. Die Teilnahme am Mittagsbuffet im Restaurant Motodrom erfolgt gegen Barzahlung vor Ort (Teilnahme freiwillig).

Die Unterrichtssprache ist Deutsch oder Französisch. Die Klassen werden nach Beginner oder Fortgeschrittene Fahrern gebildet sowie nach Leistungsgewicht und Antriebsart des Fahrzeuges.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Sektion merken

Möchten Sie, dass die aktuell gewählte Sektion beim nächsten Besuch bereits vorausgewählt ist?