Autobahnausfahrt

Beim Verlassen der Autobahn bei einer ordentlichen Ausfahrt sind gewisse Dinge zu beachten. 

Es empfiehlt sich beim ersten Ausfahrtswegweiser (900 – 1000m) auf die rechte Spur zu wechseln.
Bei der zweiten Tafel (400 – 500m) sollte man sich endgültig auf der rechten Spur befinden.
Den Blinker stellt man beim letzten Ausfahrtsschild, aber ohne die Geschwindigkeit zu reduzieren. Diese reduziert man, ausser bei besonderen Vorfällen oder baulichen Gegebenheiten, erst, wenn sich das ganze Fahrzeug auf der Ausfahrtsspur befindet. Unnötiges Bremsen vorher kann gefährlich sein.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Sektion merken

Möchten Sie, dass die aktuell gewählte Sektion beim nächsten Besuch bereits vorausgewählt ist?