Kreisel/Kreisverkehr richtig befahren

Der Kreisel ist heute Alltag geworden, trotzdem ist das Befahren nicht einfach. Wenn man die erste Ausfahrt benutzt, kann man den Blinker rechts stellen bei der Einfahrt und hält sich rechts, um den Kreisel wieder zu verlassen. Benutzt man die folgenden Ausfahrten, fährt man ohne Blinker in den Kreisel, hält sich in der Mitte und blinkt rechts vor der Ausfahrt. Nie eingesetzt wird in einem Kreisel der linke Blinker.

Wer hat Vortritt in einem Doppelspurigen Kreisel?
Derjenige, welcher von der inneren Spur auf die äussere wechselt oder derjenige, welcher auf der äusseren Spur fährt?

Bei zweispurigen Kreiseln sollte man bis und mit Mitte (bis geradeaus oder kleiner als 180 Grad) die äussere, rechte Spur benutzen, bei Ausfahrten nach der Mitte sollte die innere, linke Spur benutzt und entsprechend gewechselt werden. Zu beachten ist, dass jeder Spurwechsel angezeigt werden muss und man dabei nicht vortrittsberechtigt ist. Es ist aber auch nicht verboten, nur die äussere Spur zu benutzen, das senkt allerdings die Kapazität des Kreisels.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Sektion merken

Möchten Sie, dass die aktuell gewählte Sektion beim nächsten Besuch bereits vorausgewählt ist?