L'Ancien Manège, La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds ist die Geburtsstadt von Louis Chevrolet, dem Piloten und Gründer der Automobilmarke Chevrolet. Wer die Stadt besucht, sollte auf jeden Fall einen Halt beim «L’Ancien Manège» machen und dieses einmalige Gebäude besichtigen. Von aussen eher unscheinbar eröffnet es seine wahre Schönheit, sobald man in den Innenhof tritt. 1857 als Reithalle erbaut – darum auch sein Name – hat «L’Ancien Manège» seinem ursprünglichen Zweck nur sehr kurz gedient. Bereits 1858 wurde das Gebäude in aufwendiger Arbeit zu einem Wohnhaus umgebaut. Der Besuch ist kostenlos. Man wird lediglich gebeten, leise zu sein, um die Hausbewohnenden nicht zu stören.

Photo : Schweiz Tourismus

Öffnungszeiten

Täglich von 13.30 bis 17.00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen